Erstes Landesverbandstraining 2018 ein voller Erfolg

Erstes Landesverbandstraining 2018 ein voller Erfolg

03. Februar 2018, Salzburg – Die diesjährig erstmals für Kata und Kumite gemeinsam stattfindenden LV-Trainings fanden letztes Wochenende zum Auftakt im Sportzentrum Mitte statt. Mit 40 Sportlerinnen und Sportlern aus sechs Vereinen (U12 bis U21) waren die beiden Trainingseinheiten, geleitet von Michael Kara und Thomas Kaserer, ein voller Erfolg und von äußerst positiver Stimmung geprägt.

Das übergeordnete Ziel des Salzburger Karateverbandes ist die Gemeinschaft – vor allem auf sportlicher Ebene – wieder verstärkt zu fördern. Mit den zukünftig regelmäßigen LV-Trainings scheint hierfür ein optimales Werkzeug auf der Hand zu liegen. Sämtliche Teilnehmer freuen sich jedenfalls bereits jetzt auf den nächsten Termin Ende März.

e-max.it: your social media marketing partner