2x Silber und 2x Bronze beim Venice Cup in Caorle

2018-11-06_WKF-WM_Madrid_1030_Nina-Vorderleitner

14.-16. Dezember 2018, Caorle (Italien) – An diesem Wochenende fanden in Caorle (Italien) gleich zwei Großturniere parallel statt: die WKF Youth League mit über 2.652 Nennungen und der Venice Senior & U21 Cup mit 946 Nennungen. Beide Turniere wurden als Qualifikation für die Europameisterschaften im kommenden Jahr in Dänemark (Nachwuchs) und Spanien (allgemeine Klasse) ausgewählt.

Gleich zweimal Grund zum Jubeln hat Nina Vorderleitner, die sich bei den Damen -68 kg mit vier Siegen über die Italienerinnen Giulia Cannata (2:0), Anastasia Orlando (4:1) und Luana Rocchi (3:0) sowie die Deutsche Meryl Blank (1:0) ins Finale kämpft, wo sie einer weiteren Italienerin, Eva Pieri, mit 0:3 den Vortritt lassen muss, und so die Silbermedaille gewinnt.
Nach dem Seniorenbewerb holt Nina auch noch Bronze in der U21 Kategorie -68 kg. Der Auftaktkampf gegen Allison Berna (LUX) geht zwar knapp mit 3:3 verloren, Nina kann aber die Trostrunde nützen, wo sie sich mit Siegen über Federica Feo (ITA / 2:0) und die Vorarlbergerin Marijana Maksimovic (5:1) den Platz auf dem Podium sichert.

Silber Nummer zwei holt Luca Rettenbacher bei den Herren -75 kg. Nach einem 8:0 über Marcell Falusi (ITA), 2:0 gegen Petr Kubicka (CZE), 3:1 gegen Dionysios Xenos (GRE) und einem 8:0 gegen Marco Pozzato (ITA) steht er ebenfalls im Finale, wo er gegen den Italiener Andrea Minardi mit 2:3 knapp verliert.

Thomas Kaserer feiert bei den Herren -67 kg vier Siege über Andrei Surlaru (ROU / 6:0), Gian Marco Lazzarini (ITA / 4:0), Fabrizio Cioce (ITA / 2:0) und Lorenzo Milani (ITA / 4:0). Erst im Poolfinale muss er sich gegen den Franzosen Marc Alexis Rouret nach einem 0:0 durch Schiedsrichterentscheid geschlagen geben. Den Kampf um Bronze kann er aber wieder souverän mit 2:0 gegen Goncalo Barreira (POR) gewinnen.

Bei den Damen -55 kg kämpft sich Julia Reiter mit Siegen über Priti Pelia (GER / 5:1), Aura Csongradi Garcia (ESP / 1:1) und  Rotem Efroni (ISR / 3:2) ins Poolfinale, wo sie gegen die Italienerin Francesca Cavallaro mit 1:3 verliert. Der Kampf um Bronze geht leider mit 1:3 an Sahara Maffini (ITA), damit belegt Julia den ausgezeichneten 5. Platz.

Eine weitere Topplatzierung steuert Niklas Hörmann bei, der im Bewerb Kumite Herren -84 kg den 7. Platz belegt. Nach einem klaren 4:0 gegen Luca Formisano (ITA), endet der zweite Kampf gegen den Finalisten Kaique Rodrigues (BRA) 0:1. Leider sich kann Niklas verletzungsbedingt in der Trostrunde nicht mehr weiter nach vorne kämpfen.

Karate1 Youth League - Caorle-Venice 2018

Nach Sofia, Umag und Cancun war Caorle der letzte Austragungsort der WKF Youth League, wo es dieses Mal für unsere Nachwuchssportler leider keine Podestplätze zu feiern gab. Nur zwei Salzburger konnten sich in die Ergebnisliste eintragen.

Alessandra Lederer kam bei den Cadets Kumite Female -54 kg bis in die vierte Runde und konnte so den 9. Rang unter 102 Starterinnen erkämpfen.

Henrik Kühnel erreichte im Bewerb U14 Kumite Male -40 kg durch einen 3:0 Sieg gegen Russland ebenfalls Platz 9.

Aleksandra Grujic, das erste Mal bei den Juniorinnen -48 kg am Start, erreichte nach zwei klaren Siegen gegen Israel (8:0) und die Slowakei (10:0) die 3. Runde, wo sie nach einem 0:0 durch Schiedsrichterentscheid ausschied.

Dominik Hinterbuchner (Junior Kumite Male -68 kg mit 146 Nennungen) kam nach Siegen über die Italiener Emanuele Perini, Patrizio Rovelli und Michele Achiluzzi sowie den Zyprioten Petros Kyriacou bis ins Viertelfinale, wo er sich dem Weißrussen Daniil Penkrat geschlagen geben musste.

Foto: Martin Kremser (Karate Austria)

Sportdata Venice Senior & U21 Cup

Ergebnisse Venice Senior & U21 Cup

Sportdata Youth League - Caorle

Ergebnisse Youth League - Caorle

Presseberichte

e-max.it: your social media marketing partner